5 Gründe warum man im Pöchladen nur mit Karte bezahlen kann

Kassenpult Pöchladen

Im Pöchladen gilt das Prinzip der Selbstbedienung
und die Produkte können nur mit Karte bezahlt werden.

Warum kann man im Pöchladen NUR mit Karte bezahlen?

Uns ist bewusst, dass manche Menschen gerne mit Bargeld bezahlen möchten (oder nur mit Bargeld bezahlen können). Selbstverständlich möchten wir niemanden ausschließen, jedoch haben wir uns aus folgenden Gründen dazu entschieden, den Pöchladen bargeldlos zu halten:

Grund 1: Umsätze Lieferanten

Umsätze der gekauften Produkte können mittels Kassensystem und Kartenzahlung direkt jedem Produzenten / Lieferanten zugewiesen werden.

Grund 2: Diebstahl

Auch wenn wir unseren Kundinnen und Kunden vertrauen, können wir nachts besser schlafen, wenn wir wissen, dass kein Bargeld unbeaufsichtigt im Pöchladen ist. Letztendlich bestiehlt man sonst direkt unsere regionalen Lieferanten.

Grund 3: Hygiene

Kontaktloses Bezahlen (ohne Retourgeld etc.) minimiert in diesen Zeiten Risiken.

Grund 4: Organisation und Zeit

Das Pöchladen Team hat schon viel Zeit und Herzblut in den Pöchladen gesteckt. Das Familientrio: Papa Gerhard, Tochter Kathi und Tochter Melanie Maller sind allesamt berufstätig (oder haben ein Baby) und haben den Pöchladen aus Überzeugung und Leidenschaft auf die Beine gestellt, um den Stadtkern zu beleben. Kein Bargeld heißt für uns: weniger Aufwand und somit mehr Zeit für wichtigere Dinge im Leben 🙂

Grund 5: Lasst uns doch zusammenhelfen

Lasst uns im Pöchladen aufeinander schauen. Wenn ihr seht, dass beim Bezahlvorgang jemand Hilfe benötigt – dann helft dieser Person.

Wenn jemand Fragen hat, oder Hilfe benötigt, könnt ihr uns jederzeit gerne kontaktieren.
Wir helfen gerne!

Vielleicht gefällt dir auch...

Beliebteste Beiträge